Heute habe ich mal wieder eine neue Bastelidee für euch. Ich habe euch ja schon einmal eine Idee zum Basteln für die herbstliche Jahreszeit vorgestellt und nun hab ich gedacht, da muss es doch auch etwas für die warmen Sommertage geben. Und na klar, ich bin fündig geworden!

Sommer, Sonne, Strand und Muscheln

Wenn sich der Sommer ankündigt fahren viele Familien an den Strand und lassen sich vom südländischen Flair berieseln. Wie so oft werden selbstverständlich auch die schönsten aller schönen Muscheln gesammelt. Jedenfalls habe auch ich als Kind –  und ich gestehe, ich tue es immer noch -  den Strand nach den funkelnsten Muscheln abgesucht und allesamt mussten natürlich mit nach Hause genommen werden. Immerhin sind sie auch schön anzusehen.

Tolle Bastelideen mit Muscheln

Ist man dann wieder zu Hause angekommen, weiß man leider meistens nicht, was man mit den ganzen Muscheln anfangen soll… Einfach hinlegen und im Regal verstauben lassen, nein das wäre zu plump und nicht gerade liebevoll arangiert. Wegschmeißen, nein, das wäre zu schade, schließlich sind die Muscheln doch Erinnerungsstücke… Aber was macht man dann…?

Ich habe die perfekte Lösung gefunden! Es gibt so viele tolle Basteltipps, ob als Kette, als Armband oder Brosche. Muschelschmuck ist immer ein schönes Geschenk für Jung und Alt. Oder wie wäre es wenn man sein schönstes Urlaubsfoto ausdruckt und mit einem liebevoll verzierten Muschelbilderrahmen verschönert?! Es gibt so viele tolle Ideen….

Richtig klasse finde ich auch kleine Muschelfiguren die man zusammen mit seinen Kindern basteln kann. Ich habe ein total niedliches Exemplar gefunden, dass man ganz einfach mit ihnen nach basteln kann. Das macht garantiert viel Spaß und so wäre auch das nächste selbstgebastelte Geschenk für Oma und Opa sicher.

Also los, sucht eure Muschelfunde zusammen, und schon kann das fantasievolle Basteln mit den Muscheln aus dem schönen Sommerurlaub beginnen ;)

Leave a reply

required