Heute gibt es wieder einen kleinen Beitrag zum Thema Kleidungskennzeichen. Dieses Mal erläutere ich euch kurz was Faire Trade bedeutet, wir ihr Faire Trade Kleidung erkennen könnt und warum ich dieses Textilkennzeichen wichtig finde.

Faire Trade bedeutet fairer Handel und beinhaltet, dass den Produzenten der Produkte zum Beispiel ein Mindestlohn gezahlt wird und, dass vorgegebene Umwelt- und Sozialstandards eingehalten werden. Diese Standars werden von der Faire-Trade-Organisation festgelegt und auch kontrolliert. Faire Trade bezieht sich nicht nur auf Kleidung sondern auch auf Bereiche, wie die Industrie, den Tourismus und der Gastronomie.

Nicht nur der Entstehungsprozess ist bei Faire Trade sehr wichtig, sondern auch, dass alle verwendeten Rohstoffe bis zum Endprodukt ökologisch produziert werden. Ich denke, dass es sehr gut ist, dass nicht nur darauf geachtet wird, dass die Kleidung ökologisch ist, sondern, dass der ganze Handelprozess fair abläuft. Besonders in den Entwicklungsländern werden die Produzenten und Arbeiter sehr schlecht bezahlt und es wird nicht darauf geachtet, ob sie davon leben können. Daher sollte man sich bemühen ein bisschen auf Textilkennzeichen wie Faire Trade zu achten. Außerdem bin ich der Meinung, dass es nicht schlecht ist, wenn man die Kennzeichen, die an der Kleidung hängen versteht und einordnen kann. Erkennen könnt ihr demnach Faire Trade an dem Faire Trade Siegel, was an der Kleidung befestigt wird.

Ich habe auch eine sehr informative Seite gefunden zu diesem Thema, die einem die Augen öffnet, finde ich. Dort wird nicht nur beschrieben, welche Probleme bei der Produktion von Ware für Mensch und Umwelt entstehen können, sondern zeigt euch auch welche Händler und Shops es gibt, die Faire Trade Ware verkauft. Außerdem ist beschrieben, auf welche Art und Weise man sich selber engagieren kann.

Ich hoffe euch gefällt meine zweite Vorstellung eines Textilkennzeichens. Kanntet ihr bereits Faire Trade oder habt es sogar schon einmal gekauft?

 

2 comments on “Faire Trade – Kinderkleidung

  1. stephanie

    wie toll, dass du dieses Thema erwähnt hast. Es würde mich noch interessieren, welche Unternehmen Fairtrade-Produkte verkaufen bzw. welche Firmen mit Fairtrade-Siegel ausgezeichnet wurden? Da gibt es sicherlich eine Auflistung von den Firmen, oder? Oder schreibst du darüber in deinem nächsten Beitrag? Ich folge deinem Blog sehr gerne weiter;-)

    1. Stil und Charme Post author

      Liebe Stephanie,
      es freut mich sehr, dass dich der Beitrag interessiert. Auf der Seite, die ich euch im Beitrag kurz vorgestellt habe, sind viele Firmen aufgelistet, die Faire Trade Produkte anbieten. Vielleicht schaust du da mal vorbei. Es ist wirklich eine sehr informative Seite mit vielen Hintergrundinformationen bezüglich Faire Trade. Ich werde sicher nochmal einen Beitrag über Textilkennzeichen schreiben. Es gibt noch sooo viele andere interessante Textilkennzeichen.

Leave a reply

required