Hegt Ihr auch schon lange den Wunsch das Kinderzimmer einzigartig aufzupeppen? Mit einem selbstgebastelten Lampenschirm funktioniert das wunderbar. Einen Lampenschirm basteln bringt nicht nur Spaß, sondern ist auch nachhaltig eine herrliche Sache, die einem jeden Tag Freude bereitet.

Ihr benötigt dazu große Tonpapierbögen aus weißem oder farbigem Papier, stabile “Stäbe” (z.B. aus Kunststoff) und eine alte Flasche. Das tolle an diesem Prinzip ist, dass Ihr für nutzlos gehaltene Gegenstände wiederverwenden könnt. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, also schnappt Euch alles Verwertbare und los gehts!

Einen Lampenschirm basteln ist also gar nicht so schwer!! Falls Ihr Euch unsicher seit, könnt Ihr Euch auch im Baumarkt beraten lassen bzgl. der Elektrik etc. Beklebt, bemalt und verziert den Lampenschirm ganz nach Eurem Belieben. Alles ist möglich – Fotos, Stoffreste, Applikationen und alles was das Herz begehrt. Probiert es einfach aus und lasst Euch von dem tollem Blickfang überzeugen. Selbst bereits vorhandene Lampenschirme können aufgemotzt werden.

Auf die Plätze, fertig, los!

Eure Marie

 

 

Leave a reply

required